Öffentlichkeitsbeteiligung - So geht es weiter

Der "Startschuss" für die Öffentlichkeitsbeteiligung zu den Baumaßnahmen in Friedrichskoog-Spitze war die Informationsveranstaltung des LKN.SH Ende Oktober zur Deichverstärkung. In diesem Rahmen informierte auch das Planungsbüro der Gemeinde Friedrichskoog über die zukünftigen touristischen Einbauten des Deiches. Viele Fragen konnten beantwortet und Hinweise von Teilnehmer:innen mitgenommen werden. Im November folgten dann die beiden IdeenWerkstätten: Hier standen im Mittelpunkt die Ideen der Gewerbetreibenden und Einwohner:innen zur Milderung der Auswirkungen der zukünftigen Baustellen Kurpark und Deichverstärkung zu sammeln. Wünsche, Vorstellungen und Anregungen für eine zukünftige Einbindung und Kommunikation wurden ebenfalls aufgenommen. Diese sowie weitere Erkenntnisse aus der Befragung und aus den Interviews mit diversen Expert:innen werden bis zum Ende des Jahres in einem Handlungskonzept gebündelt und Anfang 2023 der Gemeindevertretung Friedrichskoog vorgestellt. Mit dem Beschluss der Maßnahmen durch die Gemeindevertretung kann dann die Umsetzung derselben beginnen. Dafür wird es z.B. UmsetzungsWerkstätten (vor Ort und digital) mit den Einwohner:innen und Gewerbetreibende Ende des ersten / Anfang des zweiten Quartals 2023 geben. Wir werden Sie rechtzeitig über die Termine informieren!

  • Attraktivierung des Kurparks

    Der Kurpark der Gemeinde Friedrichskoog befindet sich im touristischen Ortsteil Friedrichskoog-Spitze, direkt angrenzend an den grünen Badestrand der Gemeinde. Er umfasst eine Fläche von ca. 27.000...
  • Deichverstärkung und touristische Attraktivierung des Badestrandes

    Bei der Deichverstärkung handelt es sich um eine notwendige Küstenschutzmaßnahme, die ab 2024 vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN.SH) umgesetzt wird. Auf der Info...
  • Attraktivierung des Trischendamms

    Der Trischendamm als 2,2 km langes Küstenschutzbauwerk, das vom Deich durch die Salzwiesen in das Meer hineinkragt, ist ein Alleinstellungsmerkmal für die Gemeinde Friedrichskoog. Viele Spaziergäng...

gefördert von

© inspektour GmbH Tourismus- und Regionalentwicklung