Häufige Fragen und gute Antworten

Letzte Aktualisierung: 31.03.2023
Mit welchen Einschränkungen ist zu rechnen?

Der Badestrand ist während der gesamten Bauzeit nicht nutzbar. Dafür bietet der voraussichtlich ab Frühjahr 2024 bereits fertiggestellte Veranstaltungs- und Spielbereich des Kurparks abwechslungsreiche Alternativen. Friedrichskoog wird für Sie noch attraktiver - das geht leider nicht ohne Lärm, Dreck und Wegeinschränkungen. Wir bitten um Verständnis und werden Sie laufend informieren

Was kann ich während der Bauphase in Friedrichkoog erleben?

Sie lieben die Nordsee und werden die Natur auch weiterhin genießen können. Ihre Gastgeber:innen und der Tourismus Service kennen viele tolle Alternativangebote für Ihren Urlaub. Zusätzliche Veranstaltungen haben einiges zu bieten. Nicht zuletzt wird der Bau des Klimadeiches spannend werden und durch Führungen erlebbar sein.

Warum braucht es eine Deichverstärkung?

Um auch bei ansteigendem Meeresspiegel die Küstenbewohner:innen langfristig zu schützen, entstehen an der gesamten Küste sogenannte Klimadeiche. Sie sind nicht nur höher, sondern vor allem breiter und flacher als zuvor. Das verringert bei einer Sturmflut die Schäden durch den Aufprall

Auf neuen
Wegen
Friedrichskoog

© Friedrichskoog auf neuen Wegen.

Tourist-Information

Koogstraße 141
25718 Friedrichskoog-Spitze
Google Maps


Öffnungszeiten:
Mo.-Fr: 10-17 Uhr /
telefonisch ab 9 Uhr 
erreichbar unter
+49 (4854) 219010

Sa: 10-13 und 15-17 Uhr
So: 10-16 Uhr

Baustellen Infopoint

Koogstraße 141
25718 Friedrichskoog-Spitze
links neben der Tourist-Information

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-13 und 15-17 Uhr
So: 10-16 Uhr