• 191024 Planung Trischendamm
  •  MG 5889
  •  MG 5927
  • 200820 Badestrand BruunMöllers

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimische oder Leistungsträger:innen vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

„Einweihung des Rundwanderwegs und BIS“ (v. l.): Michael Kruse (Leiter der Nationalparkverwaltung), Bernd Thaden (Bürgermeister Friedrichskoog) und Volker Nielsen (erster Stellvertretender Landrat des Kreises Dithmarschen). Copyright: Harald Rothe

Rundwanderweg und BIS eingeweiht

Der Rundwanderweg in Friedrichskoog-Spitze hat seinen letzten Schliff erhalten und ist nun fertiggestellt. U. a. wurde zuletzt das große Wattbodenrelief verlegt, das zum Fühlen und Staunen einlädt (siehe Bild). Von der Projektidee in 2017 bis zur Umsetzung in 2020/21 waren viele Akteur:innen beteiligt – ein herzliches Dankeschön für das großartige Engagement! Am Donnerstag, den 24.06.2021 fand die Einweihung des Rundwanderwegs sowie des neuen Besucherinformationssystems (BIS) der Nationalparkverwaltung an der Festivalfläche im Kurpark Friedrichskoog-Spitze statt. Michael Kruse (Leiter der Nationalparkverwaltung), Bernd Thaden (Bürgermeister Friedrichskoog) und Volker Nielsen (erster Stellvertretender Landrat des Kreises Dithmarschen) eröffneten feierlich. Foto © Harald Rothe | Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

Neueröffnung des Minigolfplatzes

Nach umfangreichen Umbauarbeiten eröffnet der Minigolfplatz in Friedrichskoog-Spitze ab Samstag, den 22. Mai 2021. Neben infrastrukturellen Aspekten, wie verbreiterte Wege und eine neue Beleuchtung, wurden 18 attraktive Bahnen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen hergerichtet. Täglich zwischen 10 und 18 Uhr können Einheimische und Gäste zum Schläger greifen.

Einstimmig dafür: Vorentwurfsplanung zum Badestrand beschlossen

Die Gemeindevertretung beschloss in der Sitzung vom 19.04.2021 einstimmig die Vorentwurfsplanung sowie die Kostenschätzung zum Badestrand. Dabei werden die Kosten für das umfangreiche Bauvorhaben inkl. der Baunebenkosten auf 16 Mio. EUR geschätzt – eine 90%-Förderung wird vom Land weiterhin in Aussicht gestellt. Mit einem Baubeginn, der eng mit den Planungen des LKN zur Deichverstärkung verknüpft ist, wird nicht vor 2025 gerechnet.

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo